Kultur & Freizeit in Berlin

Motzener See: Seit 1921 auch FKK

Zum einen gehört der See, eine Autostunde südöstlich von Berlin, zu den saubersten Europas, zum anderen residiert hier seit 1921 mit dem Allgemeinen Körperkultur Verein Birkenheide einer der ältesten ­­FKK- Clubs Deutschlands.

MotzenerSee_c_HenrikeMoeller
Motzener See Foto: Henrike Möller

Im Ortsteil Kallinchen liegt das Strandbad: eine überschaubare, sehr gepflegte Wiesenfläche mit vielen Bäumen. Der Strand ist recht schmal, jedoch sandig. Es geht sehr flach ins Wasser. Eine Nichtschwimmermar­kierung sowie ein DRK-Rettungsschwimmer machen das Baden für Kinder sicherer. Der See selbst hält mit Schwimm­insel, Steg und Wasserrutsche einige Spaßfaktoren ­bereit, auf dem Trockenen können Besucher beispielsweise Beach Volleyball, Minigolf oder Tischtennis spielen. Eine Tauchschule gibt’s übrigens auch.

Text/Foto: Henrike Möller

Anreise mit dem Auto: über die A 13 oder B 96, Ausfahrt Bestensee; mit Bus/Bahn: RE 3 oder RE 7 nach Zossen, dann Bus 789 bis zur Haltestelle Strandbad Kallinchen

Fahrt-Risiko Der Bus fährt nur sporadisch. Wer dank der nicht unwahrscheinlichen Zugverspätungen den Anschlussbus verpasst, darf entweder zwei Stunden am Bahnhof in Zossen verbringen oder muss auf das Taxi ausweichen.

Zum Einkehren Restaurant im Bad mit schönem Terrassenblick auf den See und deftigen Gerichten (Fleisch und Fisch)

Ganz in der Nähe Erlebnis-& Fitnesspark direkt neben dem Strandbad: Unter Berücksichtigung sportwissenschaftlicher Erkenntnisse trainiert man hier an verschiedenen Stationen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.
Außerdem: Kletterwald Kallinchen mit Schluchten-, Panorama-, und Kinderparcours

Strandbad Kallinchen Am Strandbad, Zossen, Ortsteil Kallinchen, Landkreis Teltow-­Fläming, www.kallinchen.de

zurück zur Übersicht mit Brandenburgs besten Seen