Kultur & Freizeit in Berlin

Nacht und Nebel 2009

Das Schillerpalais ruft auch 2009 zu Nacht und Nebel, dem Kunstparcours, der Einblicke in die rasant wachsende Künstlergemeinde von Neukölln bieten soll.

nacht_nebel_coachingcultureIn der Nacht vom 7. zum 8. November öffnen nicht nur die örtlichen Galerien, es gibt auch einen bunten Mix aus Performances, Tanz, Installationen und Filmen.
In diesem Jahr sind 90 Veranstaltungsorte beteiligt, die mehrere tausend Besucher erwarten. Für die Veranstaltung gibt es eine extra Taxiroute, die die Besucher kostenlos von Ort zu Ort bringen. Diese Cabs erkennt man am NACHTUNDNEBEL-Logo.
Im vielfältigen Programm sticht zum Beispiel die Modeveranstaltung „Gaffa reloaded“ in der Berlinfabrik (Weisestr. 58) heraus, hier wird schräge Fashion aus Klebeband vorgestellt. In der Berliner Stadtmission der Gemeinde Neukölln, (Lenaustraße 4, 2.OG) werden Ricarda Schuh und Ensemble von 20.30 bis 21 Uhr „LOST“ vorführen, ein Tanztheater über das Verschwinden.

Die Letzte Chance zur Gruppenausstellung „Mund“ im arm und sexy (Reuterstr. 62) ermöglicht die Finissage mit Werken aus Malerei, Zeichnung, Foto, Objekt, Video von 14 KünstlerInnen, die sich vom Thema „Mund“ inspirieren ließen.

Außerdem feiert die CoachingCulture Gallery die Einweihung ihrer neuen Galerie-Halle im Südhaus der Alten Kindl-Brauerei (Werbellinstr. 50). Mit der Ausstellung „Kunstnachten die ganze Nacht“ zeigt sie junge und etablierte Künstler mit Malerei und Installationen. Auch die bisher geschlossene Kranhalle wird vorgestellt..

Veranstaltungen als tip-PDF

www.nachtundnebel.info

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare