Corona-Lockerungen

Öffnung der Spielplätze: So unterschiedlich gehen die Bezirke vor

Eigentlich, so war es der Plan, sollte die Öffnung der Spielplätze in Berlin heute, am 30. April 2020, erfolgen. Doch nun die Ernüchterung in den Augen vieler Eltern: Denn die Bezirke haben unterschiedliche Prozedere, wie sie bei der Wiedereröffnung vorgehen. Wir geben einen Überblick über die Termine in den einzelnen Bezirken.

Die Bezirke in Berlin gehen bei der Öffnung der Spielplätze unterschiedlich vor. Kreuzberg etwa fängt damit erst am 1. Mai an. Foto: Imago/Jürgen Hanel
Die Bezirke in Berlin gehen bei der Öffnung der Spielplätze unterschiedlich vor. Kreuzberg etwa fängt damit erst am 1. Mai an. Foto: Imago/Jürgen Hanel

Öffnung der Spielplätze in Berlin. So gehen die Bezirke vor

Die gute Nachricht: In den meisten Bezirken öffnen die Spilplätze tatsächlich schon heute, das gilt für:

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Lichtenberg
  • Marzahn-Hellersdorf
  • Neukölln
  • Reinickendorf
  • Spandau
  • Steglitz-Zehlendorf
  • Treptow-Köpenick

In kinderreichen Bezirk Pankow werden zunächst 100 der insgesamt 224 Spielplätze eröffnet. Für diese Bezirke gelten Ausnahmen:

  • Friedrichshain-Kreuzberg hat angekündigt, die Spielplätze ab dem 1. Mai zu öffnen
  • In Tempelhof-Schöneberg soll die Maßnahme am 4. Mai umgesetzt werden.

Die Stadt weist auf dem offiziellen Portal der Spreemetropole auf die geltenden Bestimmungen hin. So sollte nach Möglichkeiten der Abstand von 1,50 Meter zu anderen spielenden Kindern und deren Eltern eingehalten werden, Hände sind nach dem Besuch zu waschen oder zu desinfizieren. Die Bezirke halten sich vor, bestimmte Spielplätze bei Überfüllung zu schließen.


Daueraufreger: Spielplätze in der Corona-Krise

Spielstraßen statt Spielplätze. Friedrichshain-Kreuzberg überlegte ernsthaft, Straßen temporär zu sperren, um Kinder dort spielen zu lassen. Eine Schnapsidee, findet unser Redakteur Jacek Slaski.

Alle ohne keiner, schreibt Sebastian Scherer in seinem Kommentar. Die Lockerungen müssen auch für Spielplätze gelten. Andernfalls sollten Erwachsene gefälligst auch bei schönem Wetter Parks und Straßen meiden.

Mehr über Cookies erfahren