• Brandenburg
  • Paddeln, Klettern und Tauchen: 12 sportliche Ausflugsziele im Spreewald

Brandenburg

Paddeln, Klettern und Tauchen: 12 sportliche Ausflugsziele im Spreewald

Lust auf Abenteuer, Action und Natur pur? Im Spreewald gibt es viele Möglichkeiten, um sich ordentlich auszupowern. Wir zeigen euch 12 sportliche Ausflugsziele im Spreewald – sei es Klettern, Paddeln, Tauchen oder Fahrradfahren.


Bootsverleih Gebauer

Der Bootsverleih Gebauer ist idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Paddeltouren rund um Lübbe. Foto: Boots- & Zweiradverleih Gebauer

Erfahrene Mitarbeiter stellen individuelle Bootstouren durch den lagunenartigen Spreewald zusammen. Verliehen werden Paddel- und Ruderboote, Fahrräder und E-Bikes. Zum Wasserwandern gibt es die entsprechenden Karten und einen Boots-Abholservice. Wer diese Idylle länger genießen möchte, kann sich in der hauseigenen Ferienwohnung einmieten.

  • Lindenstraße 18, 15907 Lübben, Tel. 03546/71 94, Apr-Sept tgl. 9-18.30 Uhr (letzte Ausgabe 17 Uhr), Okt. 10-18 Uhr (letzte Ausgabe 15.30 Uhr), Bhf. Lübben (1,7 km), www.spreewald-bootsverleih.de

Bootshaus Conrad

Das Bootshaus liegt inmitten des Spreewaldes. Vor allem Kahnfahrten werden angeboten, aber man kann auch auf eigene Faust losschippern. Paddelboote werden ab 5 Euro pro Stunde verliehen, Einstiegshilfen und Rampen für die Boote sind vorhanden.

  • Schwarze Ecke 1, 03096 Burg, Tel. 03 56 03/341, Apr-Okt tgl. 9-18 Uhr, Nov-März nach Vereinbarung, Bhf. Raddusch (7,6 km), www.bootshaus-conrad.de

Spree Camp Bagenz

Urlaub mit dem gewissen Etwas findet man im Spree Camp Bagenz allemal. Hier können Boote und Fahrräder für kleine Touren durch den Spreewald ausgeliehen werden. Foto: imago images/Panthermedia

Der Zeltplatz gelegen am einzigen Stausee Brandenburgs verfügt über ein Volleyballfeld, Spielplatz, Fahrrad- und Ruderbootverleih, sowie ein Reiterhof in unmittelbarer Nähe. Die günstige und recht anständige Gaststätte, Imbiss, ein kleiner Lebensmittelladen und ein Eisverkauf versorgen den Camper mit Speis und Trank. Die Übernachtung im Zelt kostet 5 Euro pro Zelt zzgl. 4 Euro pro Person, Kinder bis 6 Jahre sind kostenfrei. Es stehen auch Bungalows und Finnhäuser zur Verfügung. Auf der anderen Seite des Sees gibt es noch einen weiteren Campingplatz, den Spree Camp Klein Döbbern vom gleichen Betreiber (Alte Poststraße 4, Tel: 035608/416 75). Hier kann man jetzt auch in den Wintermonaten zwei beheitzte Fereinwohnungen für 3-5 Personen mieten.

  • Stauseestraße 3, 03058 Neuhausen/Spree, Tel. 035697/235, 1. Apr-15. Okt., Rezeption ganzjährig Mo-Fr 9-12 Uhr und 13-15.30 Uhr, www.spreecamp.de

Spreehafen Burg

Die Anlegestelle vom Spreehafen in Burg. Foto: imago images/Bernd Friedel

Mit dem Kanu durch den Spreewald paddeln – auf diese Idee kommen viele. Aber mit dem Kanu zum Spreewald fahren – an dieses Abenteuer wagen sich nur wenige. Startpunkt ist Cottbus, wohin die Kanus aus Burg gebracht werden müssen. Je mehr Kanuten, desto preiswerter wird der Transport. Von Cottbus fließt die Spree Richtung Spreewald. Zwei Tage dauert die Fahrt bis Lübbenau.


Spreescouts

Die Spreescouts führen Sie in ihren Touren durch die idyllischen Orte der Region. Foto: imago images/Panthermedia

Sebastian Zoepp bietet mit dem Team Spreescouts mehr als Führungen durch die Natur. Sein Ansatz geht weiter. Er will den passenden Rahmen schaffen für eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Ökologie und Nachhaltigkeit. Im mobilen Beratungszimmer informieren die Spreescouts über Klimaschutz in der Lausitz. Teile der Geschäftsfelder sind zudem spannende Touren mit dem Fahrrad, Kanu oder zu Fuß durch die Region. So kann man auf den Spuren sorbischer Mythen und Sagen durch den Spreewald paddeln, geführte Wanderungen unternehmen oder auch eine geführte Radtour zur Spreewälder Ölmühle und Schnapsbrennerei sowie Fackelwanderungen machen. Ideal und sehr beliebt für Bertiebsausflüge.

  • Ringchaussee 26 , 03096 Burg, Tel. 0355/49 46 45 00, Termine nach Anmeldung, Bhf. Lübbenau (16 km ), www.spreescouts.de

Tauchverein Gräbendorfer See

Taucher im Gräbendorfer See bereiten sich auf ihren Tauchgang vor. Foto: imago images/imagebroker

Der Tauchverein in Gestalt der „Flossenfreunde Laasow“ bietet Schnupperkurse für alle diejenigen an, die sich die Welt unter der Oberfläche des renaturierten Gräbendorfer Sees anschauen möchten. In Begleitung eines erfahrenen Tauchers sind Barsche, Maränen und andere Fische zu entdecken.


Radreisepartner Spreewald & Lausitz

Wasserscheue können auch auf dem Rad die Region erkunden. Foto: imago images/Rainer Weisflog

Die mehrtägigen Touren des Radreiseveranstalters umfassen nicht nur den Verleih des Zweirads: Von der Organisation über Hotelreservierungen bis zum Gepäcktransport zu den einzelnen Etappenzielen übernimmt der Reisepartner die komplette Logistik. Wählen kann man aus mehr als zehn Radtouren, beispielsweise der „Tour de Spreewald“, der Bio-Höfe-Tour oder auch einer kombinierten Bahn-Radreise-Tour. Individuelle Gruppenreisen und Tagestouren sind ebenfalls buchbar.


Kletterwald Lübben

Von Baum zu Baum und die Welt von oben ansehen – das kann man im Lübbener Kletterwald. Ab elf Jahren kann man alle Angebote nutzen, Hindernisse bezwingen und Seilbahn fahren. Nichts für schwache Nerven: Sogar einen zehn Meter hohen Kletterturm findet man hier. Für die kleinere Kinder gibt es eigene Parcours.

  • Hartmannsdorfer Straße 27c, 15907 Lübben, Tel. 0157/30 05 17 27, April+Mai, Sept.+Okt. Di-So 10-18 Uhr, letzte Einweisung 15.30 Uhr (während der Schulferien und an Feiertagen tgl. geöffnet), Juni-Aug. tgl. 10-19 Uhr, letzte Einweisung 16.30 Uhr, Bhf. Lübben, www.kletterwald-luebben.de 

Die Radler-Scheune

Lust auf einen Familienausflug in Grüne? Die Radler-Scheune bietet Fahrräder für Groß und Klein an. Foto: imago images/Rainer Weisflog

Gemütliche Pension und Vermietstation in einem. Touren, Kinder-, oder Tandemräder können hier ausgeliehen werden. Der Service ist umfangreich, es können sogar Picknickkörbe bestellt werden, und die Räder sind gut in Schuss. Ein ganz besonderes Highlight ist die fahrradfreundliche Fahrradwaschanlage – schon dafür lohnt sich die Anfahrt zur Radler-Scheune.

  • Ringchaussee 155, 03096 Burg, Tel. 035603/133 60, Hauptsaison tgl. 9-18 Uhr, Nachsaison sehr unterschiedlich, am besten telefonisch erfragen, Bhf. Lübbenau (18 km ), www.radler-scheune.de

Bootshaus am Leineweber

View this post on Instagram

#bootsverleih #burgimspreewald #spreewald #paddeln

A post shared by Andrea S. (@asula2804) on

Das Bootshaus am Leinweber bietet Tages- und Mehrtagestouren mit dem Paddelboot an. Hier kann man die faszinierende Vielfalt des Spreewaldes entdecken und dabei auch kulinarisch verwöhnt werden, denn das Bootshaus stellt auch gern einen Picknickkorb zusammen. Von zwei Stunden bis sieben Tage dauern die Touren und können individuell angepasst werden. Aber keine Sorge, Pausen sind erlaubt und erwünscht! Auf den Strecken befinden sich viele Gaststätten, die einen Besuch lohnen.


Kanusport in Cottbus

Die Kanutouren durch den Spreewald bieten eine wunderbare Mischung aus Erholung und Sport. Foto: imago images/fototraube.de

Die Nähe zum Spreewald macht das Bootshaus zum idealen Ausgangspunkt für Paddeltouren in das Biosphärenreservat. Sogar Zelte und Wohnmobile dürfen auf dem Bootshausgelände untergebracht werden. Die Internationale Spreewaldfahrt und die Saure-Gurken-Fahrt sind traditionelle Kanufahrten des Vereins im Spreewald, die auch außerorts bekannt sind. Außerdem hilft der Verein auch gerne bei der eigenen Routenplanung und gibt Tipps und Tricks.


Teichwirtschaft Stradow

Eine Familie angelt gemeinsam an Einsem See bei Lübben. Foto: imago images/fototraube.de

Ist euch langweilig? Stunde über Stunde passiert rein gar nichts? Die Schwärze der Nacht bricht über euch hinein? Meist in geduldig abwartender Pose sitzend, ein kleines Nickerchen zwischendurch genießend, träumt der Anglerprofi vom dicken Karpfen. Ein leichtes Zucken an der Leine, die geübten Reflexe schnellen hoch, Adrenalin schießt durch die Adern, es zupft noch immer. Jetzt heißt es kurbeln, kurbeln, kurbeln, die Pose kommt immer näher. Doch welch eine Enttäuschung, nur ein abgefressener Wurm ist am Haken zu finden! Macht ja nichts, dann wird eben ein neuer Wurm rangemacht, der Spass geht von vorne los. Und das soll langweilig sein?

  • Stradower Dorfstraße 31, 03226 Vetschau, OT Stradow, Tel. 03 54 33/59 44 92, Angeln: März + Oktober-Dezember tgl. 10-17 Uhr, April-September tgl. 7-19 Uhr, Fischverkauf: Do + Fr 10-12 und 14-17 Uhr, Sa 9-12 Uhr, www.teichwirtschaft-stradow.de

Im Spreewald gibt es viel zu entdecken – wir haben zwölf Orte für euch zusammengestellt. Euch hat der Kletter-Spaß gepackt und ihr sucht Orte in Berlin, die sich zum Klettern und Boulder eignen? Wir zeigen euch die besten Kletter-Ort für Profis und Anfänger in Berlin. Wer nach etwas entspannteren Alternativen sucht, findet in unserem Berlin-Guide zig Ausflugstipps fürs Berlin von entspannt bis actionreich.