Speisekarte

Pizza geht immer

Pizza ist der Klassiker der italienischen Küche. Wir haben acht Empfehlungen für gute Pizza-Restaurants in Berlin.

W Pizza

Man munkelt, die beste Pizza Berlins sei in Neukölln eingetroffen. Unsere Herzen haben die fluffigen Sauerteigpizzen sofort erobert. Apropos Glück: Auf Wunsch gibt es die Pizza auch mit glutenfreier Hanfteigmischung.

Fuldastraße 31, Neukölln, www.wpizza.de


Foto: Malafemmena

Malafemmena

Die einzige Pizzeria in Berlin, die bis dato von der neapolitanischen Associacione Verace Pizza Neapolitana zertifiziert worden ist: für ihre authentisch fluffige, sauerteigige Pizza Neapolitana. Die frittierte Variante verkauft der Ableger Malafritta am Kottbusser Damm in Kreuzberg

Hauptstraße 85, Schöneberg, malafemmena.restaurant


Foto: Kai von Kotze

La Bionda

Fragt man Italiener*innen nach der besten Pizzeria dieser Stadt, zumal solche, die aus Mailand, Turin oder Bergamo und eben nicht aus dem Süden kommen, wird ziemlich oft das La Bionda genannt. Lässiger Klassiker mit sehr guter Produktqualität.

Bergmannstraße 31, Kreuzberg, www.fratellilabionda.de


Foto: Thomas Neukum/Monella Bar

Monella

Hier steht der wahrscheinlich schönste Kuppelofen Berlins –und glitzert wie eine Discokugel. Doch auch die inneren Werte zählen, die Pizza im neapolitanischen Stil gibt es traditionell, aber auch kreativ (regional belegt). Sehr gute Drinks.

Weichselstraße 17, Neukölln, bei Facebook: Monella


Standard

Sein Selbstbewusstsein trägt der Laden im Prenzlauer Berg schon im Namen. Mit der Taste of Brandenburg (ohne Tomaten, aber mit Kartoffeln, Wildschweinsalsiccia und Rosmarin) hat man tatsächlich einen Standard gesetzt.

Templiner Straße 7, Prenzlauer Berg, www.standard-berlin.de


Stranero

Kommt der Wedding, oder kommt er nicht? Wir kommen für die Pizza in den Wedding. Vor allem das herzhaft-hemdsärmelige Stranero, das bei all seiner Jugend schon ein Klassiker ist. Die coole Kneipe unter den Pizzerien.

Liebenwalder Straße 11, Wedding, bei Facebook: Stranero Berlin


Zola im Funkhaus

Die neapolitanische Kuppelofenpizza ist so gut wie im beliebten Zola-Stammhaus am Paul-Lincke-Ufer. Aber im Funkhaus Nalepastraße sind die Schlangen kürzer, die Preise günstiger und das Personal ist freundlicher.

Nalepastraße 10, Oberschöneweide, bei Facebook: Zola


Foto: Philippe Benedetti

Parma di vinibenedetti

Philippe Benedetti ist Künstler und Foodie, bei Kloster Lehnin hält er auf einem Hofgut ein gutes Dutzend Sattelschweine. Und macht daraus Demeter-zertifizieren Schinken, der dann auf den wirklich
hervorragenden Pizzen liegt.

Utrechter Straße 31, Wedding, bei Facebook: Parmavinibenedetti

Mehr Restaurants