tip-Preview

tip-Preview: „Rebellinen“ am 3. Juli im Kino Hackesche Höfe

In der tip-Preview zeigen wir mit Rebellinnen eine vergnügliche Mischung aus Krimi mit vielen Pistolen und makabrer Komödie

Concorde

Das große Los haben Sandra (Cécile de France), Nadine (Yolande Moreau) und Marilyn (Audrey Lamy) nicht gezogen: Als Fließbandarbeiterinnen verarbeiten sie Fisch zu Konserven. Das ändert sich, als der Chef Sandra an die Wäsche will: Dank vehementer Gegenwehr kommt er nicht nur unter makabren Umständen ums Leben, sondern hinterlässt auch eine große Tasche voller Geld. Die Damen könnten es gut gebrauchen, doch auch lokale Gangster und belgische Drogenmafiosi möchten das Geld wiederhaben. Vergnüglich laviert „Rebellinnen“ von Allan Mauduit zwischen Krimi, makabrer Komödie und munterem Frauen-Selbstermächtigungsdrama. Besonders überzeugend: Cécile de France als taffe Ex-Schönheitskönigin mit Pechsträhne.

tip-Preview: „Rebellinen” (OmU) Mi 3.7., 20 Uhr, Kino Hackesche Höfe

Die Freikarten sind leider weg. Sie können aber noch reguläre Tickets an der Kinokasse erwerben.