tip-Preview

Exklusiv für tip-Leser: „The Farewell“ am 4.12. im Kino Hackesche Höfe

Ein genauer Blick auf das chinesische Familienleben: „The Farewell“ von Lulu Wang ist in der tip-Preview zu sehen

DCM A24

Die Volksrepublik China hat seit der Kulturrevolution in den 1960er Jahren einen sehr großen Sprung in die Zukunft gemacht. Viele hat dieser Sprung auch ins Exil geführt, wie zum Beispiel Billi (gespielt von der zuerst als Musikerin bekannt gewordenen Awkwafina). Sie lebt als Tochter zweier Auswanderer in New York, und fährt nach China, als sie hört, dass ihre Großmutter schwer krank ist.

Lulu Wang erzählt in „The Farewell“ von einer Großfamilie, in der sich das heutige China in vielen Facetten spiegelt. Das Ergebnis ist ein bewegender und hochinteressanter Film, der sich bewusst „zwischen“ den Welten positioniert, und auch in Deutschland großes Interesse finden sollte.

tip-Preview: „The Farewell“, 4.12., 20 Uhr, Kino Hackesche Höfe

Die Freikarten sind leider schon weg. Sie können aber noch reguläre Tickets an der Kinokasse erwerben.