tip Backstage präsentiert von Priceless Berlin:

Renaissance-Theater: Blick hinter die Kulissen und Besuch einer Vorstellung

Als das Renaissance-Theater Eröffnung feierte, war das Bild noch ein ganz anderes als heute: Unter den Herrschaften, die vor dem Gebäude warteten – es war damals ein Kino –, befanden sich Damen in üppigen Kleidern im Sans-Ventre-Stil und Herren in Streifenmusterhose und Gehrock. Das war im Jahr 1902. Auch wenn das heutige Publikum optisch anders anmutet: Dem Art-Déco-Theater ist der Charme jener Tage nicht abhanden gekommen.

Foto: Florian Bolk

Die Theater-Taufe feierte das Renaissance-Theater 1922. Da hatte das Schauspielhaus schon einen Weltkrieg fast unbeschadet überstanden. Ein weiterer sollte folgen. Nachdem das Theater 1933 von den Nazis geschlossen worden war, nahm man 1945 den Spielvertrieb unverzüglich wieder auf. Weltbekannte Schauspieler standen hier auf der Bühne, renommierte Schriftsteller und Regisseure vertrauten dem Theater ihre Werke zur Erstaufführung in deutscher Sprache an.

Wenn Sie fasziniert sind von unterhaltsamer Schauspielkunst mit Anspruch und sich zurückversetzt fühlen möchten in die Anfänge des 20. Jahrhunderts, nehmen Sie teil an der exklusiven Führung durch das Renaissance-Theater mit tip Backstage präsentiert von Priceless Berlin. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Hauses, lauschen Sie den Anekdoten von Chefdramaturgin Gundula Reinig und besuchen Sie danach eine Vorstellung des aktuellen Stücks „Willkommen“, das sich unterhaltsam, aber auch kritisch, mit der Flüchtlingsthematik und dem Schlagwort Political Correctness befasst.

Zwischen Führung und Beginn der Vorstellung genießen Sie ein Glas Crémant und ein Amuse-Bouche und haben die Möglichkeit für Gespräche in interessanter Runde.

Text:Rosanna Steppat
Titelfoto: Florian Profitlich

tip Backstage präsentiert von ­Priceless Berlin
Freitag, 21. Juli um 17.30 Uhr, Treffpunkt 17.15 Uhr, Knesebeckstr. 100, Charlottenburg
Führung und Besuch des Stücks „Willkommen“ von Lutz Hübner mit Sarah Nemitz (Spieldauer ca. 80 Min, ohne Pause)
Eintritt 12 Euro inkl. Umtrunk, Buchung über priceless.com

Bei Facebook

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare