5x2 Gästelistenplätze für

Residente of Calle 13 – Huxleys

Residente – Wir Menschen sind eine Familie – und Grenzen ein Konstrukt; in etwa so lautet die Botschaft hinter dem selbstbetitelten Album von Residente alias René Pérez Joglar.

Residente

Einige Jahre zuvor war die DNA des Vokalisten des einflussreichen Halbbrüderduos Calle 13 analysiert worden. Ergebnis: Residentes Stammbaum reicht bis nach Europa, Afrika und Asien. Dieses Bewusstsein inspirierte den Enddreißiger (der schon bei Calle 13 Hip-Hop und Reggaeton mit Elementen lateinamerikanischer Folklore, Balkan-Musik oder Rock mischte und sich unablässig für die Rechte Benachteiligter engagierte) zum Konzept seines Solo-Debüts. Es entstand auf einer Entdeckungsreise zu den genetischen Wurzeln.

An Orten wie China, Sibirien, Armenien, Ghana, Frankreich und Antigua nahm der Puerto-Ricaner Musik mit lokalen Künstlern auf, darunter Goran Bregović, die französische Sängerin SoKo und der Tuareq-Musiker Bombino, aber auch Akteure der Pekinger Oper oder trommelnde Kinder in Südossetien. Das Resultat ist ein wahrlich grenzüberschreitender Trip, der nonchalant von sibirischer Obertonstimme und traditionellen chinesischen Instrumenten über westafrikanische Stammesgesänge bis zur Polka-Kapelle und aufheulenden Rock-Gitarre führt. Und mittendrin rappt Residente über die simultane Individualität und Gleichheit der Menschen. Ein starkes Statement.

Wir verlosen 5×2 Gästelistenplätze für das Konzert von Residente, am 30.06., im Huxleys. Schickt eine E-Mail mit dem Betreff „Residente“ an geschenkt@tip-berlin.de.

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare