Frühling 2020

Schöne Gartencenter in Berlin: Hier bekommt ihr Pflanzen für Garten und Balkon

Gartencenter in Berlin sind jedes Jahr im Frühling beliebte Ausflugsziele. Dabei gibt es nicht nur die großen Baumarkt-Ketten, sondern eben auch einige andere Angebote – von Rosenstauden aus der Königlichen Gartenakademie bis zu Blumenzwiebeln und Kräutern von Pflanzen Kölle. Gerade jetzt, wo wir soviel Zeit zuhause verbringen, kann ein bisschen Grün kaum schaden – egal ob im Garten, auf dem Balkon – oder im Mini-Beet in der Fensterbank.

Hier bekommt ihr in Berlin Gartenbedarf…


Königliche Gartenakademie

Gartencenter Berlin: Die Königliche Gartenakademie hat besondere Stauden und viele andere Blumen. Foto: imago/Stickforth

Die Königliche Gartenakademie ist ein besonderes Gartencenter in Berlin. Ein Gang dorthin lohnt sich, um im besonderen Ambiente in schönen Blumen und Pflanzen zu stöbern. Das Sortiment ist breit, die Pflanzenauswahl besonders: Hier findet ihr besondere Stauden, eine große Auswahl englischer Rosenpflanzen, eine riesige Auswahl an Bio-Kräuter, 25 verschiedene Tomatensorten, darunter auch alte Sorten, alte Obstbaumsorten uvm.

Das schöne Café ist zurzeit coronabedingt leider geschlossen. Die Gartenakademie liefert zurzeit auch verstärkt. Auf der Webseite gibt es ein Formular, das für die Bestellung ausgefüllt werden kann. Es kann zudem telefonisch unter 832 20 900 bestellt werden oder per mail info@koenigliche-gartenakademie.de. Geliefert wird innerhalb des Berliner Stadtgebiets und in den Speckgürtel. Im Tariefgebiet AB ist eine Lieferung ab 200 euro kostenfrei.


Pluta Gartencenter

Führt viele Spezialerden: Das Pluta Gartencenter.
Führt viele Spezialerden: Das Pluta Gartencenter. Foto: Pluta Gartencenter

Das Pluta Gartencenter liegt in Dahlem darf in dieser Liste nicht fehlen. Zum Gartencenter gehört eine vielfältige Baumschule, die 3000 Quadratmeter umfasst. Hier findet der Hobby-Gärtner außerdem eine breite Auswahl an Stauden und Hecken sowie eine große Auswahl an Beet- und Balkonpflanzen, Gemüsepflanzen und Kräutern.

Zu erwähnen ist auch die reichhaltige Auswahl an Spezialerden, die bei Pluta geführt wird, die große Schnittblumen-Abteilung und der große Boutique-Bereich, der Gartenzubehör und -dekoration aller Art umfasst. Grundsätzlich bietet Pluta auch einen Lieferservice an. Man muss jedoch zuvor vorbeikommen und die Pflanzen aussuchen. Eine telefonische oder Online-Bestellung ist nicht möglich. Geliefert wird in Berlins Südwesten.

  • Pluta Gartencenter Königin-Luise-Straße 51, Dahlem, Mo-Fr 9-18.30 Uhr, Sa 9-18 Uhr, So 10-16 Uhr, www.pluta.de

Der Holländer

In Berlin gibt es zwei Gartencenter von Der Holländer. Eines in Treptow und eines in der Nähe des Olympiastadions. Hier findet ihr eine große Auswahl an Kräutern und Gemüsepflanzen, Heckenpflanzen und Obstgewächsen und Blütenpflanzen für Garten oder Balkon.

Auch mit allem rund um die Gewächse, also Blumentöpfen, Dünger und Pflanzenerden ist Der Holländer gut ausgestattet. Im Online-Shop kann man aus einer größeren Auswahl von Pflanzen und Gartenzubehör wählen. Die Kosten für die Lieferung lassen sich je nach Postleitzahl und Ware mit dem Lieferkostenrechner auf der Webseite ermitteln.

  • Der Holländer Pflanzencenter Trakehner Allee 1a, Charlottenburg, Am Treptower Park 74, Treptow, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-18 Uhr, So und an Feiertagen 10-16 Uhr, www.der-hollaender.de

Pflanzen Kölle

Hat fünf Filialen in Berlin und einen großen, gut organisierten Online-Shop.
Hat fünf Filialen in Berlin und einen großen, gut organisierten Online-Shop. Foto: imago images / Schöning

In und um Berlin gibt es insgesamt fünf Filialen von Pflanzen Kölle. Hier findet ihr eine große Auswahl an Stauden, Obst- und Rosenpflanzen, Kräutern und Gemüsepflanzen, Blumenzwiebeln und -knollen, Samen, Gehölzen, Kletter- und Balkonpflanzen. Das riesige Sortiment umfasst außerdem biologische Pflanzen und Produkte für den Bio-Anbau, Gartenpflege-Utensilien, Gartenmöbel und Grillzubehör.

Über den großen, gut organisierten Online-Shop kann Gartenware und Gartenzubehör auch nachhause bestellt werden. Es wird darauf hingewiesen, dass es in Einzelfällen durch Corona zu Verzögerungen in der Lieferzeit kommen kann.

  • Pflanzen Kölle zum Beispiel Berliner Chaussee, Hohen Neuendorf, Mo-Sa 8-20 Uhr, So 10-15 Uhr, www.pflanzen-koelle.de

Treppens

Das Fachgeschäft Treppens gibt es bereits seit über 120 Jahren. Hier fährt man jedoch nicht hin, um sich eine fertig getopfte Rosenpflanze mit nachhause zu nehmen. Stattdessen kann man hier in einer großen Auswahl von Samen und Saatgut stöbern. Egal, ob für den heimischen Garten oder Balkon – wer selber Spaß am Sähen und Hochzüchten hat, wird bei Treppens fündig.

Ergänzend findet man hier eine große Auswahl an Gartentechnik, also an Schaufeln und co., sowie an Düngemittel. Online lässt sich bequem in den Saatgut-Neuheiten für die Frühjahrssaat stöbern: von der Mini-Aubergine über die mexikanische Sonnenblume bishin zum weißen Stachelmohn.


Spät’sche Baumschulen

View this post on Instagram

1 2 3 #Frühling!

A post shared by Lukas (@lu_kasar) on

Für ein bisschen mehr Auswahl fährt man während der ersten Sonnentage des Jahres auch gerne mal in die Späthstraße nach Treptow-Köpenick. In der Späth’schen Baumschule findet man alles, was das Herz begehrt: 80.000 Pflanzen finden sich auf dem weitläufigen, historischen Gelände. Der Grundstein für die Baumschule wurde bereits im 18. Jahrhundert gelegt – damals befand sich auf dem Areal eine Obst- und Gemüse-Gärtnerei. Hier werden Tradition und Liebe merklich.

Die Späth’sche Baumschule bietet auch einen Lieferservice an. Der Kräutergarten, der an die Baumschule angegliedert ist, liefert neuerdings auch coronabedingt. Hier kann man aus 150 Kräutersorten und 30 Küchen- und Heilpflanzen-Sorten wählen.


Baumschulen Ewald Fischer

In der Baumschule in Berlin-Neukölln werden alle Pflanzen nach streng nachhaltigen und ökologischen Kriterien gepflegt und herangezogen. Das Sortiment umfasst Laub-, Nadel- und Obstgehölze sowie Schling-, Kletter- und Rosenpflanzen, Bodendecker und Rhododendron.

Per Mail (info@baumschule-fischer.de) oder telefonisch unter 030 663 50 41 kann auch ein Beratungsservice in Anspruch genommen werden. Die Pflanzen werden dann ausgeliefert.


Gärtnerhof Charlottenburg

Die schöne Bio-Gärtnerei ist zugleich auch eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung: Verkauft werden hier biologische erzeugte Jungpflanzen, Gemüsejungpflanzen, Kräuter sowie Beet- und Balkonpflanzen.

Wer den Gärtnerhof Charlottenburg besucht, kann außerdem im Hofladen zertifizierte Bioware des Ökohofs Kuhhorst einkaufen, wie Fleisch, Wurst, Getreide oder Eier.


Keinen Balkon, keinen Garten – aber trotzdem Bock auf Grün? Zimmerpflanzen kann man in diesen Geschäften toll einkaufen. Lust auf einen Kurzausflug ins Grüne? Wir stellen euch schöne Parks in Berlin vor. Nach getaner Gartenarbeit erstmal ein Eis: Diese Eisläden in Berlin haben geöffnet

Endlich schönes Wetter: An diesen 12 Orten könnt ihr in Berlin einen schönen Sonnenuntergang genießen