Shopping und Stil in Berlin

Schöner auffallen

Daniele_Tamagni_-__Vive_la_Sape___1

Ein Dandy kleidet sich elegant – nicht allein für sich, sondern es ist auch eine Show für andere. Wie viel Dandy steckt in uns?

Am Ende bleibt es dem Besucher überlassen, die Frage zu beantworten: „Am I Dandy?“ Entscheidungshilfe und eine „Anleitung zum extravaganten Leben“ (so der Untertitel der Ausstellung) liefert die Schau im Schwulen Museum* aber auf jeden Fall. In drei Teilen geht es um historische Protagonisten wie „Beau“ Brummell oder Oscar Wilde, um weibliche Dandys, deren Vorbild die Hosenanzug tragende Marlene Dietrich ist, und die heutigen Ausprägungen wie die eleganten ­Sapeurs im kongolesischen  Brazzaville (Foto) und dem Dandy 2.0 mit Selfie-Stick und Duckface.

Am I Dandy? Anleitung zum extravaganten Leben
Schwules Museum*, Lützowstr. 73, Tiergarten
Mo, Mi, Fr, So 14–18 Uhr,
Do 14–20 Uhr, Sa 14–19 Uhr,
Di geschl., bis zum 20.11.
Eintritt: 7,50/erm. 4 €

 

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

[fbcomments]