tip Weinmahleins präsentiert von Mastercard Priceless Berlin

September: La Banca im Hotel de Rome

Italienisch für Fortgeschrittene. Damit wäre la cucina im edlen Hotel de Rome am Gendarmenmarkt auf den Punkt gebracht. Dabei kommt der Küchenchef aus Deutschland: Jörg Behrend – Stationen im Schlosshotel Grunewald und dem feinen Blankeneser Louis C. Jacob – leitet schon seit acht Jahren die Küchen im Hotel de Rome. Auch den Wechsel vom klassischen Fine Dining hin zur italienischen Produktküche des La Banca hatte er vor gut drei Jahren maßgeblich gestaltet. Ist doch die pointierte Produktküche ohnehin sein Ding, Jörg Behrend suchte schon nach saisonalem Gemüse von regionalen Produzenten, als es noch zum kulinarischen Standesdünkel gehörte, Statusprodukte aus der ganzen Welt einzufliegen.

Bilder

Rindercarpaccio, Vitello Tonnato oder eine tiefenaromatische Tomatenessenz – das ist das Italien dieses deutschen Küchenchefs. Der Fisch wird im Ganzen in einer Salzkruste gebacken, das Lamm aber kommt schon aus Brandenburg. Und der Wein zu diesem tip Weinmahleins präsentiert von Mastercard ­Priceless Berlin kommt aus der Pfalz vom VDP-Prädikatsweingut Rings in Freinsheim. Das verspricht charakterstarke Spätburgunder, die genug Sonne gesehen haben, um einen italienischen Abend vollmundig zu begleiten.

Das nächste tip Weinmahleins präsentiert von Mastercard ­Priceless Berlin findet am Mittwoch, 13. September, um 18.30 Uhr, im Restaurant La Banca im Hotel de Rome, Behrenstr. 37 in Mitte statt. Sommelier Emiliano Mai hat dazu das VDP-Weingut Rings aus der Pfalz eingeladen.

Reservierungen unter Tel. 46 06 09 12 01 oder labanca@roccofortehotels.com – Stichwort: Weinmahleins

Zu Facebook

Text: Clemens Niedenthal
Foto: Adrian Houston Limited/ Rocco Forte Hotels

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare