Berlin ­Fashion Week

Shops & Showrooms

Auch wenn der Berliner Salon und die Mercedes-Benz Fashion Week nicht öffentlich sind, kann man teilnehmende Modemacher in ihren Shops und Showrooms besuchen

Esther Perbandt

Die Berliner Designerin Esther Perbandt zeigt im Rahmen der Installation „To The Moon“ die Herbst-Winter-Kollektion 2019 im Ewerk. Überraschung für Parfümeure: Geza Schön („Escentric Molecules“) präsentiert im Januar das erste politische Parfüm „Feminista“ im Shop der Modemacherin.
Shop: Almstadtstr. 3, Mitte, Mo–Fr 10– 19 Uhr, Sa bis 18 Uhr

Lena Hoschek

Die Östereicherische Designerin Lena Hoschek hat eine Weile in Berlin verbracht und ist bei der Fashion Week in Berlin von Anfang an dabei. In diesem Jahr kehrt sie mit einem Showroom in die Stadt zurück. Im ersten Stock vom Borchardt in der Friedrichstraße gibt es einen Pop-Up Store mit der aktuelle Wintergarden-Kollektion befindet im Sale.
Pop-up: Restaurant Borchardt, 1.OG, Französische Straße 47, Mitte, Do 17.1., 10 bis 18 Uhr

I’VR Isabel Vollrath

Die Designs von Isabel Vollrath schweben an der Grenze zwischen Mode und Kunst. Bei der letzten Fashion Week galt ihre Show als eine der schönsten – die perfekte Balance aus Traum und Wirklichkeit.
Showroom: Linienstr. 149, Mitte, Mo–Sa 13–18 Uhr

KaDeWe

Das KaDeWe ruft seine Kund*innen auf, zu entscheiden, welche Talente neu ins Sortiment aufgenommen werden. Bei „Vote for Fashion“ zählt jede Stimme. Im letzten Jahren haben Isabel Vollrath und Philomena gewonnen.
Bis 9.2., Tauentzienstr. 21–24, 2. Etage, Schöneberg, Mo–Sa 10–20 Uhr

Kilian Kerner x Samsonite

Von Kilian Kerner gibt es nach zwei Jahren wieder eine Modekollektion bei der Fashion Week. In der Zwischenzeit war er dennoch fleißig. Die neue Damen-Business-Taschen-Kollektion „Samsonite designed by Kilian Kerner“ kommt im Februar auf den Markt.
Samsonite Store, Friedrichstr. 172-174, Mitte, Mo–Sa 10.30–19.30 Uhr

Nobi Talai x KaDeWe

Die Berliner Modemacherin Nobieh Talaei zeigt ihre neue Kollektion zwar nicht bei MBFW oder Berliner Salon – sie präsentiert in Paris – aber im KaDeWe wird es einen Pop-up-Store geben. Verkauft wird die aktuelle Spring/Summer-Kollektion.
Pop-up-Store bis 16.2., KaDeWe Women’s Designer Department, 2. Stock, Tauentzienstr. 21–24, 2. Etage, Schöneberg, Mo–Sa 10–20 Uhr

Odeeh

Im Galerienbezirk an der Potsdamer Straße befindet sich der Concept-Store des Labels Odeeh. Neben eigener Entwürfe gibt es Dinge, die die Designer Otto Drögsler und Jörg Ehrlich mögen. Zum Gallery Weekend gibt es Kunst.
Store: Potsdamer Str. 81a, Tiergarten, Mi–Sa 11–19 Uhr

William Fan

Seit William Fan das „Vote for Fashion“ gewonnen hat, gibt es das Label auch im KaDeWe. In seinem Shop (Foto oben) hat der Designer eine eigene Welt erschaffen – vom handgemalten Jade-Boden bis zum traditionellen chinesischen Tee. Hier gibt es Mode und viel mehr zu erleben.
Shop: Große Hamburger Str. 25, Mitte, Di–Sa 12–19 Uhr

Zusammenstellung: Stefan Sauerbrey
Foto: William Fan