• Startseite
  • Künstlerisch unterwegs auf dem Pop-up-Art-Walk von Campari

Künstlerisch unterwegs auf dem Pop-up-Art-Walk von Campari

ANZEIGE

Vom 22. bis 27. Juni 2021 veranstaltet Campari den interaktiven Pop-up-Art-Walk „Campari SecRED Gallery“ durch Berlin-Mitte. Genießt den Campari Amalfi Aperitif, während ihr durch Locations wie den Hinterhof des Café Bravo und die Heckmann-Höfe schlendert, durch Schaufenster schaut und die Kunst in Stores entdeckt.

Eine kreative Schatzsuche

Noah Becker für Campari zur Verwendung als Teil der SecRED Gallery Merchandise-Kollektion. Foto: Campari
Noah Becker für Campari zur Verwendung als Teil der SecRED Gallery Merchandise-Kollektion. Foto: Campari

An jeder Station des Pop-up-Art-Walks muss ein QR-Code gefunden und eingescannt werden. Nach dem ersten Scannen weist eine Online-Map den Weg zu allen Locations, sodass ihr in einer Art Schatzsuche die 14 Künstler und ihre Werke suchen, die Kunst bestaunen und den Bezirk Mitte entdecken könnt. Als Wegbegleiter erhaltet ihr an einigen Stationen den Amalfi Aperitif.

Habt ihr alle 14 Codes gesammelt und gescannt, so erhaltet ihr am Ende der Tour einen exklusiven Gewinn: ausgewählte Teile aus der limitierten Merchandise-Kollektion. Auf den Postkarten, T-Shirts, Neck-Scarves, Taschen und mehr sind die Motive von fünf der insgesamt 14 Künstler:innen abgebildet.

Entdeckt die Kombination aus Kunst und Genuss

Kuratiert ist die Ausstellung im Rahmen der Red-Passion-Kampagne von Lukas Feireiss, Experte für visuelle Kunst. Die ausgewählten Künstler:innen drücken mit ihrer Kreativität Leidenschaft aus und spiegeln mit ihrer Kunst den aktuellen Zeitgeist wider. So sind unter anderem Werke von Ju Schnee, visuelle Künstlerin, und Noah Becker, Musiker und abstrakter Maler, ausgestellt. Feireiss möchte einem breiten Publikum den zeitgenössischen Diskurs über Kunst, Architektur und Design zugänglich machen.

Foto: Campari
Wie interpretiert er „Red Passion“? Noah Becker bei der Arbeit. Foto: Campari

„Für die Marke Campari spielt Kunst seit jeher eine besondere Rolle“, sagt Thomas Daamen, Marketing Director des 1860 gegründeten Unternehmens. Campari gelingt mit dieser Ausstellung die Kombination aus Kunst und Genuss. So setzten sich die Künstler:innen unter anderem mit folgenden Fragen auseinander: Wie interpretieren wir die eigene „Red Passion“? Was fordert uns heraus? Was spornt uns an? Wo finden wir Inspiration?

Der Pop-up-Art-Walk eröffnet am 22. Juni 2021. Kurator Lukas Feireiss und einige Künstler:innen werden anwesend sein.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad