• Spezial
  • Kurzurlaub mit den Kindern in Brandenburg – die schönsten Ausflugsziele

Brandenburg

Kurzurlaub mit den Kindern in Brandenburg – die schönsten Ausflugsziele

Mit einer bunten Palette an Ausflugszielen für Groß und Klein wartet die landschaftliche reizvolle Region um Berlin auf. Viele Kurzentschlossene mit Kindern lassen sich gerne von den familienfreundlichen Gegebenheiten im fünfgrößten Flächenbundesland der Republik inspirieren, wenn es gilt, für ein Wochenende die Tasche zu packen und dem Alltag für ein paar Stunden oder Tage auf angenehme Weise zu entfliehen.

Nah am Wasser gebaut

Mit Kindern unterwegs in Brandenburg zu sein bedeutet ganzjährig einem der zahlreichen Naturparks, Zoos oder Reiterhöfe im Umland einen Besuch abzustatten und unvergessliche Erinnerungen mitzunehmen.

Und im Sommer sorgen über 200 als Badeseen ausgewiesene Gewässer zudem für die nötige Erfrischung und Abkühlung. Brandenburg ist mit mehr als 3.000 Seen attraktives Erholungsziel für Gäste aus Nah und Fern. Ob Großer Stechlinsee, Parsteiner See, Helenesee oder Motzener See – die Liste attraktiver Naherholungsziele rund um das sommerlich kühlende Nass ist nahezu endlos. Aber auch bei Schlechtwetter kann Brandenburg mit einer Reihe von familientauglichen Ausflugsattraktionen punkten.

Im wahrsten Wortsinn feuchtfröhlich geht es für Familien in einem der zahlreichen Erlebnisbäder und Aquaparks in der Region zu. So gehört etwa das Tropical Island zweifellos nicht nur zu den zehn coolsten Wasserspaßbädern Deutschlands, sondern hat zu Recht seinen Platz unter den Top-Angeboten in Brandenburg, wenn es um einen Kurzurlaub mit Kindern geht. Die in eine ehemalige Luftschiffhalle gebaute tropische Wasserlandschaft samt großer Outdoor-Badewelt sorgt ganzjährig für höchsten Badespaß inmitten faszinierender künstlich geschaffener Vegetation. Lagunen, Strände, der weltweit größte Indoor-Regenwald, eine Kletterlandschaft, eine Spielwelt – an nahezu alles scheint auf dem 6,6 Hektar großen Areal gedacht, was nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt.

Ungetrübte Badefreuden sind daneben auch in den Spreewelten Bad Lübbenau, dem AquariUM Schwedt oder auch dem Schwapp in Fürstenwalde angesagt. Erlebnisbäder in Senftenberg oder Eisenhüttenstadt runden ein breitgefächertes Angebotsspektrum rund ums Wasser für Jung wie Alt gelungen ab.

Auf Schusters Rappen und Tierisches

Hoch zu Pferd dagegen geht es in den zahlreichen Reiterhöfen und Reitanlagen in Brandenburg zu. So kann ein erlebnisreiches Wochenende auf einem der hiesigen Reitpensionen gerade im Leben der Kleinen und Kleinsten zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Ob das bloße Kennenlernen von Pferden, die Kommunikation zwischen Mensch und Tier oder gar Ausritte und Reitkurse geplant sind: Auf Ponyhöfen oder in Reiterpensionen bleibt für den Nachwuchs immer auch genügend Raum für ausgelassenes Spielen mit anderen Kindern auf nahegelegenen Wiesen oder im angeschlossenen Gelände. Und ihre erholungssuchenden Eltern werden es zu schätzen wissen und selbst für einige Stunden auf Erkundungstour gehen oder einfach nur ausspannen.

Tierisch geht es auch in einem der zahlreichen Tier- und Wildparks in Brandenburg zu. So lockt etwa der Wildpark Schorfheide am nordöstlichen Rand von Groß Schönebeck mit großflächigen Freigehegen, auf denen Wildtiere wie Wölfe, Luchse und Fischotter sowie vom Aussterben bedrohte Haustiere leben. Die Gemeinde liegt etwa 50 Kilometer nördlich von Berlin im Landkreis Barnim und ist bequem mit der Heidekrautbahn erreichbar. Zahlreiche Rast-, und Picknickplätze laden abseits des rund sieben Kilometer langen Wegenetzes im Naturpark zum Verweilen ein. Und auf die Kinder warten ein großer Spielplatz und ein Gehege, wo sich die Tiere ihre Streicheleinheiten direkt aus Kindeshand abholen können.

Daneben laden über 30 Zoos, Tierparks und Wildgehege Besucher aus Nah und Fern zu einer Begegnung der tierischen Art ein, darunter etwa der Tier- und Freizeitpark in Germendorf bei Oranienburg, der Zoo in Eberswalde, sowie Tiergärten in Perleberg und Fürstenwalde (Heimattiergarten).

Der Natur auf der Spur

Hoch hinaus geht es dagegen im für Eltern wie Kinder spannenden Baumkronenpfad in Beelitz-Heilstätten. Hier bietet sich den Besuchern ein unvergesslicher Ausblick auf die Parkanlage der ehemaligen Beelitzer Lungensanatoriums aus Baumkronen-Perspektive. Spannend wie lehrreich geht es auf einer 20 Meter hohen, bestens gesicherten Stahlkonstruktion zu, auf der allerlei Wissenswertes zu Geschichte und Natur auf entsprechenden Lehrtafeln anschaulich vermittelt wird. Highlights des Ausflugs in luftiger Höhe sind der 40 Meter hohe Ausgangsturm sowie eine dreieckige Aussichtsplattform am Abschluss des Pfades.

Natur satt ist auch auf dem rund 130.000 Hektar großen Naturschutzgebiet zwischen den Städten Templin, Angermünde und Eberswalde angesagt. Im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, das zu den größten zusammenhängenden Waldgebieten Europas gehört, ist die Natur jenseits eingreifender Menschenhände sich selbst überlassen. Zahlreiche große, naturbelassene Seen im Reservat laden zu Wochenendausflügen und spannenden Naturexkursionen ein.

Oder wie wäre es mit einem Besuch der hiesigen Erdbeerhöfe im Frühjahr und Frühsommer? Für Jung wie Alt gleichermaßen interessant und beliebt ist die Mischung aus Naturerlebnis, Bewegung an der frischen Luft und leckerem Obstgenuss direkt am Feld. Zahlreiche Obstgüter, Hofläden und Selbstpflückplantagen warten in Brandenburg auf emsige Hände und hungrige Mäuler.

Und Action!

Natur im Mix mit einer guten Portion Spannung und Action gibt es hingegen auf der Sommerrodelbahn Scharmützelbob in Bad Saarow zu erleben. Hier können Eltern wie Kindern einem Geschwindigkeitsrausch erliegen, wenn es in rasanter Schussfahrt mit rund 40 km/h auf rund einem Kilometer Länge talabwärts geht.

Gleichermaßen spannend wie lehrreich geht es in der Westernstadt El Dorado bei Templin, etwa 70 Kilometer nördlich von Berlin zu, wo Cowboys und Indianer schon auf die „Fremden aus Europa“ warten. Neben unterhaltsamer Vermittlung von Wissen über Geschichte und Kultur im Wilden Westen kommt der Spaßfaktor in diversen Stuntshows, Ponyreiten, Bogenschießen und Goldwaschen natürlich nicht zu kurz.

Mehr über Cookies erfahren