• Spezial
  • Berlin Bar Battle: Erfrischende Longdrink-Ideen für durstige Berliner gesucht!

Berlin Bar Battle by Spreequell

Berlin Bar Battle: Erfrischende Longdrink-Ideen für durstige Berliner gesucht!

Die Hauptstadt hat Durst und ist dabei stets offen für neue Formen der Erfrischung. Weil jeder gute Drink eine liebevolle Komposition ist, hat Spreequell drei neue Filler auf den Markt gebracht: Tonic Water, Bitter Lemon und Ginger Ale. Um sie direkt von Profis der Barszene testen zu lassen, lädt Spreequell nun alle Berliner Bartender:innen zum ersten Berlin Bar Battle. Gesucht wird ein erfrischender, kreativer Longdrink mit dem Berliner Touch.

Der Drink soll dabei einen Bezug zu seiner Heimat haben und eine besondere Berlin-Geschichte erzählen. Auch weitere Berlin-typische Komponenten in der Rezeptur und passend zur Story des Drinks sind ausdrücklich erwünscht. Die Kreationen können je nach Vorlieben mit oder Alkohol serviert werden.

Macht beim Berlin Bar Battle mit und reicht bis zum 16. August euer Rezept, die Berlin-Story dazu sowie ein Foto ein. Foto: Spreequell
Macht beim Berlin Bar Battle mit und reicht bis zum 16. August euer Rezept, dazu die Berlin-Story und ein Foto ein. Foto: Spreequell

„Die neuen Bitterlimonaden eignen sich perfekt zum Mixen. Wir sind deshalb gespannt auf das Feedback der Berliner Bartender:innen und freuen uns schon sehr auf ihre Ideen“, erklärt Susanne Liedtke, Brandmanagerin bei Spreequell.

Berlin Bar Battle: Wie wird mitgemischt?

Die Einsendung der Rezeptidee, der Story + das Foto des Drinks erfolgt über die Website www.berlinbarbattle.de. Die Teilnahme erfolgt dabei natürlich nicht nur zum Spaß – die besten Kompositionen werden honoriert:

  • Platz 1: 1.500 Euro
  • Platz 2: 1.000 Euro
  • Platz 3: 500 Euro

Einsendeschluss ist der 16. August. Genaue Infos zum Regelwerk finden sich hier.

Um diese drei geht es: Die Bitterlimonaden mit Tonic Water, Bitter Lemon und Ginger Ale. Foto: Spreequell
Um diese drei geht es: Die Bitterlimonaden mit Tonic Water, Bitter Lemon und Ginger Ale. Foto: Spreequell

Die Jury – bestehend aus Peter Eichhorn, Autor und Foodjournalist; Maria Gorbatschova, Barchefin der Green Door Bar; Tarek Nix, Barmanager der Provocateur Bar und Clemens Niedenthal, Autor Gastronomie bei tipBerlin – wählt aus allen Bewerbungen 12 Finalisten*innen aus, die dann am 27. September 2021 in der Galander Bar zum Finale antreten.

Juror Peter Eichhorn. Foto: Richard Goslan
Juror Peter Eichhorn ist Autor und Foodjournalist. Foto: Richard Goslan

Spreequell ist Berlins beliebteste Marke für Mineralwasser, Schorlen und Brausen. Die Bitterlimonaden mit Tonic Water, Bitter Lemon und Ginger Ale sind mit einer völlig neuen Rezeptur und Design seit kurzem im Handel erhältlich – jeweils in der 0,75l Glasflasche und mit intensiv-würzigem Geschmack.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad