Stadtleben

10. Berliner Fotomarathon in Berlin

Beim Fotomarathon erhalten die Teilnehmer die schwierige Aufgabe innerhalb von 12 Stunden eine Serie von 24 Einzelthemen fotografisch abzubilden. Die Themen haben ein übergeordnetes Motto, das jedoch wie die Einzelbestandteile erst im Laufe des Marathons angegeben wird. Mit Kreativität, Ausdauer und Spaß sind gelungene Fotoserien mit individuellem Flair möglich.  
Im Jubiläumsjahr erwarten die Veranstalter rund 500 professionelle und nichtprofessionelle Teilnehmer. Mitmachen kann man einzeln oder im Team. Startpunkt und Zwischenhalte des Marathons werden von den Veranstaltern mit Sorgfalt ausgewählt, denn die Entdeckung verborgener Berliner Orte ist ein wichtiger Bestandteil des Fotomarathon-Konzepts.

Die Anmeldung ist online unter www.fotomarathon.de möglich. Die Anmeldegebühr beträgt EUR 27 EUR. Schnellentschlossene zahlen bis zum 30.4.2010 den Vorzugpreis von EUR 22EUR. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Digitalkamera und ein Mindestalter von 18 Jahren.

Natürlich werden die Gewinner von einer Jury  am 17. Juli prämiert werden. Darüberhinaus werden alle Fotoserien in einer Ausstellung am 17. und 18. Juli präsentiert. Eine weitere Ausstellung ist im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie im Herbst geplant.

Foto: GuenterHavlena/Pixelio

 

Mehr über Cookies erfahren