Stadtleben

2. Skoda Velothon in Berlin

Velothon15.000 Radfahrer können nicht irren. Sie mussten sich nur entscheiden zwischen der 60 Kilometer kurzen oder der 120 Kilometer langen Schleife mit Start und Ziel am Brandenburger Tor. Beide Strecken führen in diesem Jahr nicht nur an wesentlichen städtischen Attraktionen vorbei, sondern auch über die traditionelle West-Berliner Trainingsstrecke, die Havelchaussee, wo bei Kilometer 20,2 das Hügelchen Grunewaldturm mit seinen 83 Metern zu erklimmen ist. Für die Langstreckenfahrer geht es dann ins Brandenburgische durch Potsdam-Mittelmark und den Landkreis Teltow-Fläming zurück nach Berlin. In Tempelhof vereinen sich beide Parcours wieder, um anschließend durch Neukölln, Kreuzberg, Fried­richshain mit einem Schlenker nach Moabit wieder zur Straße des 17. Juni zu führen, wo die schnellsten Langstreckler nach 2:42 Stunden wieder erwartet werden. Mit dabei wird auch ein Team des Berliner Verlags sein – für den tip fährt: der stellvertretende Chefredakteur Qpferdach.


Velothon

21.6., 8-15 Uhr,
Infos, Warteliste für Nachzügler unter: www.skoda-velothon-berlin.de

Mehr über Cookies erfahren