Stadtleben

28 Seiten Mieternot

mieternot_c_David_von_BeckerUnd der SPD/CDU-Senat ist noch nicht mal im Amt. 100 Tage wollen jedoch die herbe Mietsteigerungen und/oder Verdrängung befürchtenden Hausbewohner nicht warten. Etwa im mehr als 20 Jahre alten solidarischen Hausprojekt in der Kastanienallee 86 in Prenzlauer Berg, (Foto), im Fanny-Hensel-Kiez in Kreuzberg oder in GEWOBAG-Häusern in Charlottenburg. Der Koalition geben sie ein 28-seitiges „Mietenpolitisches Dossier“ mit auf den Weg: neun Kapitel mit exemplarischen Einzelbeispielen von Immobilienspekulation, erfundenen Kostenmieten. Ihr Ziel: ein Mietengipfel aller Beteiligten. Und das bald.

Text: Erik Heier

Foto: David von Becker

Dossier: „Ein Recht auf die Stadt für Alle“ http://mietenstopp.blogsport.de/hintergrund/

Mehr über Cookies erfahren