• Stadtleben
  • Am 4. Mai ist wiede Berliner Freiwilligenbörse

Stadtleben

Am 4. Mai ist wiede Berliner Freiwilligenbörse

Viele Berliner wollen sich in ihrer Freizeit engagieren, stehen dann aber vor der Frage: Wo werde ich gebraucht, wie kriege ich das organisiert und welches Angebot passt überhaupt zu mir? Bei der 6. Berliner Freiwilligenbörse, der größten Berliner Messe freiwilligen Engagements, könnten diese Fragen vielleicht beantwortet werden. Denn dort können sich Neugierige und Unentschlossene am 4. Mai im Roten Rathaus umfassend informieren.

Über 100 Vereine stellen sich und ihre Angebote vor und werben um Unterstützung. So kann man als Jobpilotin einen Jugendlichen beim Berufseinstieg unterstützen, als Familienbegleiter besonders geforderte Eltern entlasten oder als Spaziergangspate dafür sorgen, dass eine betagte Dame in Begleitung an die frische Luft kommt. Die Angebote sind so vielfältig, das für fasten jede/n ein passendes Ergebnis gefunden werden kann.

6. Berliner Freiwilligenbörse
4. Mai
von 11-17 Uhr im Roten Rathaus, Der Eintritt ist frei

www.berliner-freiwilligenboerse.de

 

Übersichtsseite Kultur und Freizeit in Berlin

 

Mehr über Cookies erfahren