• Stadtleben
  • Anmeldung für den 13. Berlin Fotomarathon

Stadtleben

Anmeldung für den 13. Berlin Fotomarathon

Fotokamera_by_guenther-gumhold_pixelioDer Marathon ist ein Fotowettbewerb unter extremen Bedingungen: Innerhalb von 12 Stunden müssen die Teilnehmer eine Fotoserie zu 12 vorgegebenen Themen entwickeln. Als roter Faden dient ein übergeordnetes Rahmenthema. Der Kreativität und Spontanität der Teilnehmer ist besonders gefragt, da die Themen erst am Start und im Laufe des Marathons bekannt gegeben werden.  

Dieses Jahr wird mit rund 400 fotobegeisterten Teilnehmern gerechnet. Die FotografInnen reisen bundes- und sogar europaweit an, um sich der kreativen Herausforderung zu stellen. Die Entdeckung verborgener Berliner Orte ist dabei ein wichtiger Bestandteil des Fotomarathon-Konzepts. Startpunkt 2013 ist die Strandbar „Beach Mitte“ am Nordbahnhof.

Außerdem gibt es noch in der Retro-Sektion für 30 Teilnehmer die Möglichkeit, analog mit einem 24er Kleinbildfilm zu fotografieren. In dieser Sektion wird der Partner Lomography die drei besten Serien prämieren.

Alle Fotoserien werden im Rahmen einer Ausstellung im Juli in der großen Schwimmhalle des Stattbads Wedding präsentiert. Eine hochkarätig besetzte Jury kürt die besten Serien, die mit attraktiven Preisen prämiert werden. Die Preisträger werden am Samstag, 13. Juli 2013, bekannt gegeben.

Teilnahme Voraussetzungen

Teilnehmen kann jeder, der über eine digitale Kamera mit Speichermedium (bzw. eine analoge Kamera für die Retro-Sektion) verfügt. Teilnehmer unter 18 Jahren in Begleitung einer volljährigen Person. Die Anmeldung erfolgt über das Internet, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldegebühr beträgt 29 Ђ.

13. Berlin Fotomarathon
15.6. ab 9.30 Uhr Vergabe der Startnummern und weitere Informationen
Start 11 Uhr, Strandbar „Beach Mitte“ am Nordbahnhof
Anschließende Ausstellung aller Fotoserien im Stattbad Wedding am 13. Und 14. Juli. Anschließend können dort die Fotoserien abgeholt und mitgenommen werden.

Berlin Fotofestival „The Browse“
13.6. – 13.7.
mit diversen Ausstellungen, Wettbewerben und Workshops sowie Portfolio Viewings. Die Veranstaltungsorte sind Station Berlin, The Browse Gallery und dem Willy-Brandt-Haus.
Weitere Infos unter www.berlin-fotofestival.de

Text: Siyuan He
Foto: Günther Gumhold/Pixelio

 

Übersichtsseite Kultur und Freizeit

 

Mehr über Cookies erfahren