Stadtleben

Antifaschistische Kiezdemo in Neukölln

HermannplatzInnerhalb des letzten Monats wurden in Neukölln mehrere Läden durch Pflastersteine beschädigt und durch das Ansprühen rechtsradikaler Parolen und Symbole verunstaltet, u.a. das chilenische Kulturzentrum in der Jonasstraße und die Galerie Olga Benario. Da die betroffenen Läden einen linken bis antifaschistischen Hintergrund haben und aufgrund der Parolen geht die „Autonome Neuköllner Antifa“ (ANA) davon aus, dass die Angriffe mit erheblicher Beteiligung von Neonazis stattfanden. Deshalb ruft die ANA zusammen mit anderen antifaschistischen Gruppen und den Betroffenen der Angriffe zur Demonstration auf.

Demonstration: Sonntag, 20.12., 17.00 Uhr am U-Bahnhof Hermannplatz in Neukölln

Mehr über Cookies erfahren