Stadtleben

Berliner Fahrradschau 2013

Von A nach B zu kommen, das funktioniert in Berlin immer öfter per Fahrrad. Geht es nach den Ausstellern der kommenden vierten Berliner Fahrradschau, dann sollten die Fahrten nicht nur unter praktischen, sondern durchaus auch unter stylishen Aspekten vonstattengehen.
Denn ob puristisch ausgestattetes Mountainbike mit Ledergriffen und edlem Sattel, hipper Fahrradhelm im Strickmützen- oder Tschapka-Look oder professionelle Umhängetasche, mit der auch Fahrradboten unterwegs sind – in den Hallen am Gleisdreieck wird man vor allem solche Räder und solches Equipment finden, bei denen auch die Ästhetik eine große Rolle spielt.

Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit, Fahrrad-Parcours und Freiflächen zum Testen von Rädern zu nutzen und bei Veranstaltungen wie einem Bike-Polo-Spiel zuzuschauen. 

Text: Eva Aprau

Berliner Fahrradschau
Sa 9.3., 10–19 Uhr; So 10.3., 10–18 Uhr;
in der Station Berlin
Luckenwalder Str. 4-6, Kreuzberg, (Am Gleisdreieck)
Eintritt/Tag: 6/4 Ђ, http://berlinerfahrradschau.de

 

Mehr:

Fahrradläden in Berlin

Selbsthilfe-Werkstätten 

Alleycat Fahrradrennen

 

Mehr über Cookies erfahren