• Stadtleben
  • Berliner Volksbegehren für das Rauchen in Kneipen und Discos

Stadtleben

Berliner Volksbegehren für das Rauchen in Kneipen und Discos

Initiative fuer Genuss_Axel PrahlDas Logo mit der weißen Zigarette und dem großen R auf blauem Grund ist sehr stylish. Die Unterstützer der Initiative für Genuss sind es auch. Sowohl der Musiker Joe Jackson (Foto) als auch der Schauspieler Axel Prahl machen Werbung für die Anhänger der qualmenden Fluppe in geschlossenen Räumen. Das Volksbegehren für die Wahlfreiheit (klingt fast wie Pro Reli) in Kneipen startet jetzt die entscheidende Unterschriftenkampagne für ein neues Volksbegehren. Bis Ende Mai müssen sie 170.000 Unterschriften gesammelt haben. Wenn die Abstimmung erfolgreich ist, können Wirte in Kneipen und Dis­cos frei entscheiden, ob geraucht wird oder nicht. Das schöne Schild mit großem R wird dann verpflichtend, sodass Nichtraucher schon am Eingang entscheiden können, ob sie Lust auf stinkige Klamotten und tränende Augen haben.

Text: Britta Geithe

http://genussinitiative-berlin.de


Und wie finden Sie den Vorstoß der Initiative für Genuss? HIER können Sie darüber
abstimmen.

Mehr über Cookies erfahren