Stadtleben

Bread & Butter meldet Insolvenz an

Karl-Heinz MüllerDie Geschäftsleitung der Bread & Butter GmbH & Co. sah sich am Mittwoch, den 17.12.2014 gezwungen, Insolvenzantrag zu stellen. Aufgrund der Absage der im Januar 2015 geplanten Messe sei dies nun der notwendige Schritt. Mit den nunmehr zur Verfügung stehenden rechtlichen Instrumentarien soll die zuletzt in Turbulenzen geratene Bread & Butter nun saniert werden. Die zum Unternehmen gehörenden 14 oz. Stores führen ihr operatives Geschäft genauso weiter, wie der Webshop.
Messechef Karl-Heinz Müller sagte: „Viele werden nachvollziehen können, wie schmerzhaft dieser Schritt für mich war. Aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen blieb mir jedoch keine andere Wahl. Nach unserer Absage der Januarveranstaltung haben wir eine nichtgeahnte Welle des Zuspruchs und der Unterstütkzung erfahren. Deshalb arbeiten wir an einem alternativen Konzept bereits für Januar 2015 ‚Bread & Butter Back to the streets‘ für diejenigen, die den nächsten Schritt mit uns wagen und noch kurzfristig reagieren können.“

Foto: Berger/tip

Mehr über Cookies erfahren