Stadtleben

Der Schwarze Kanal soll geräumt werden

SchwarzerKanalDoch eine Alternative zum Grundstück in der Michaelkirchstraße ist das nicht. Hochtief hat den queeren Wagenbesitzern zum 1. Januar 2010 gekündigt, weil man das Grundstück für Baulogistik braucht. Die Räumung des ältesten Wagenplatzes Berlins – es gibt ihn seit 20 Jahren – wäre ein weiterer Schritt Richtung Media-Spree. Aber noch verhandeln alle Beteiligten inklusive Politik miteinander. Und auch das Wagenkollektiv macht erst mal weiter – mit dem Queer-Musik-Festival im September.

Text: Britta Geithe

Foto: Catherine Gericke

Queer Musik Festival Schwarzer Kanal, Michaelkirch­straße 20, Mitte, 4.-6.9., www.myspace.com/upyourears

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad