• Stadtleben
  • Design Souvenir Award be Berlin vergeben

Stadtleben

Design Souvenir Award be Berlin vergeben

verleihung_designDer erste Platz ging an „Berlins Pulsader“-Medaillon von Gaspare Buzzatti und Lisa Filipini. Das Medaillon ist ein Kettenanhänger in Form eines abstrahierten Grundrisses von Berlin – mit der Spree als pulsierende Lebensader. Karen Olze und Jule Witte belegen den zweiten Platz mit „pieces of the wall“. Mit ihrem Entwurf schaffen Sie ein Stück Berliner Mauer-Kunst für die eigenen vier Wände: Die „pieces of the wall“ sind Ausschnitte aus der Kunst der East Side Gallery, aus lasergeschnittenem Stahlblech als Wandhaken für die eigene Wohnung. Der Entwurf von IONDESIGN hat mit „Mauerfall 2.0.“ den dritten Platz des Wettbewerbs gewonnen. Das Souvenir ist eine Drückfigur, bei der die Berliner Mauer per Fingerdruck zum Einsturz gebracht werden kann und sich von selbstwieder aufrichtet.

Foto: Design Souvenir Award be Berlin 

 

Mehr über Cookies erfahren