Stadtleben

Die Ampelmann Family Tour

Ampelmann Family Tour

Zwar bieten die einschlägigen Veranstalter auch kindgerechte Touren etwa für Schulklassen oder Geburtstagsgruppen an. Dennoch ist bislang kaum daran zu denken, einfach mal spontan an einer altersgerechten Führung teilnehmen zu können.
Doch nun wagt sich die Ampelmann GmbH, die Firma, die sich rund um das skurrile einstige DDR-Verkehrslicht gegründet hatte, auf dieses kaum bewanderte Terrain. Ab dem 4. Juli soll es bis zum Oktober regelmäßig jeden Samstag die sogenannte „Ampelmann Family Tour“ geben, die Kinder zwischen 6 und 14 Jahren nebst dem erwachsenen Anhang rund zweieinhalb Stunden lang zu Sehenswürdigkeiten vor allem nach Mitte führt. Damit das Interesse nicht so schnell erlahmt, können unterwegs Aufgaben gelöst werden. Dazu gehört etwa, Selfies vor bestimmten Attraktionen zu knipsen oder einen Touristen zu fragen, was ihm an Berlin gut gefällt.

Text: Eva Aprau

Foto: Berlincolor / Tomaso Speccher

Ampelmann Family Tour, Jeden Samstag (bis Okt.), Treffpunkt: 10 Uhr am Ampelmann-Shop, Markgrafenstraße 37 (Gendarmenmarkt), Mitte, 15 Euro/Person, 45 Euro/Familie (bis 5 Pers.)

Mehr über Cookies erfahren