• Stadtleben
  • Die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens wird verschoben

Stadtleben

Die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens wird verschoben

BER_Terminal_innen_2011Die geplante Eröffnung des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg am 3. Juni ist geplatzt. Wie der Tagesspiegel berichtet, gab Rainer Schwarz, Geschäftsführer des Flughafens Berlin Brandenburg, bei einer gemeinsamen Kabinettssitzung der Landesregierungen von Brandenburg und Berlin zu, dass der Termin nicht zu halten ist. Offenbar ist das neue Terminale nicht rechtzeitig fertig geworden und kann nicht abgenommen werden. Problem seien der Brand- und Katastrophenschutz, die Meldewege sowie Türabsperrungen, weshalb keine Abnahme vom TÜV durchgeführt werden kann. Die Folgen der Verzögerung sind kaum absehbar. Laut Tagesspiegel rechnen die Verantwortlichen mit 15 Millionen Euro Verzögerungskosten pro Monat. Einen Ersatztermin gibt es bisher nicht.

Foto: CellarDoor85/Wikipedia

Mehr über Cookies erfahren