Stadtleben

Die Flying Steps ziehen um

FlyingStepsEine Breakdance-Crew, die schon einmal einen ECHO-Klassik-Sonderpreis gewonnen hat? Ja, denn die 1993 in Berlin gegründeten Flying Steps gehören mit mehreren gewonnenen Weltmeisterschaften in ihrem Metier nicht nur zu den weltweit ganz Großen. Sie waren auch stets für neue Einflüsse und Stile offen, widmeten sich dem Popping und Locking, aber auch Johann Sebastian Bachs „Wohltemperiertem Klavier“, das sie in ­urbane Tanzschritte übersetzten. Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum ziehen die Flying Steps, die zunächst in Jugendheimen, ab 2007 in der eigenen Tanzschule unterrichteten, nun in neue größere Räumlichkeiten in das Kreativhaus Aqua Carrй in Kreuzberg. Zur Eröffnung wird zum Tag der offenen Tür zu einem abwechslungsreichen Showprogramm geladen. 

Text: Eva Apraku

Flying Steps Academy
Lobeckstraße 30-35, Kreuzberg,
Eröffnungstag: So 3.3. ab 11 Uhr,
www.flying-steps-dance-academy.de

 

Übersichtsseite Kultur und Freizeit in Berlin

Übersichtsseite Theater und Bühne

 

 

Mehr über Cookies erfahren