• Stadtleben
  • Die Geschichte hinter dem Foto: Brezelnazis

Stadtleben

Die Geschichte hinter dem Foto: Brezelnazis

Nein, hier feiert nicht die Bäcker­innung ihr tausendjähriges Bestehen. Auch das Tшnsberg hat hier keine Zweigstelle für Thor-Steinar-Klamotten aufgemacht. Die roten Banner mit naziähnlichen Brezelsymbolen wurden vielmehr anlässlich einer Pressevorankündigung aufgehangen. Denn ab dem 15. Mai gastiert im Admirals­palast Mel Brooks vielfach prämierte Show „The Producers“. Acht Wochen lang wird das Stück mit Nazikostümen in der alten Reichshauptstadt aufgeführt und vermutlich auch hier wie am Broadway für einen Überraschungserfolg sorgen – über den Brooks selbst sagt: „Ich bin wahrscheinlich der erste Jude, der mit Hitler richtig viel Kohle verdient.“

Text: Britta Geithe

Foto: Andre C. Hercher

zurück zur ÜBERSICHT mit weiteren Fotogeschichten 

Mehr über Cookies erfahren