• Stadtleben
  • Die Geschichte hinter dem Foto: Künstler-Demo, spanische

Stadtleben

Die Geschichte hinter dem Foto: Künstler-Demo, spanische

bethanienWahrscheinlich hatte sich die Botschaft von Spanien in Berlin den Eröffnungsabend der Ausstellung „Destino: Berlin/Zielort: Berlin“ am 24. Mai im Kreuzberger Kunstquartier Bethanien am Mariannenplatz ganz anders vorgestellt. Man wollte ein paar
spanische Köstlichkeiten reichen und einen sorglosen Abend verbringen. Das junge Publikum und einige spanische Künstler jedoch nutzten die Chance und erinnerten nicht nur an die miserable Situation der Jugend in Spanien, die dort zu Massenprotesten geführt hat. Mit Pflastern auf den Mündern machten sie auch auf die Versuche der spanischen Regierung aufmerksam, durch Internetzensur und Demo-Verboten die Protestbewegung niederzuschlagen.

Foto: Andre C. Hercher

zurück zur ÜBERSICHT mit weiteren Fotogeschichten 

Mehr über Cookies erfahren