• Stadtleben
  • Die Geschichte hinter dem Foto: Schrotthaufen

Stadtleben

Die Geschichte hinter dem Foto: Schrotthaufen

porscheWarum wurde das Wrack nicht entfernt? Handelte es sich womöglich gar nicht um Schrott, sondern um ein nigelnagelneues Kunstwerk, eine Installation gegen den Autowahn und die Wohlstandsgesellschaft? Die Wirklichkeit jedoch ist profaner: Nachdem der Fahrer des 911er Porsche-Cabrios Ende November erst die Alte Schönhauser Straße entgegen der Fahrtrichtung befahren hatte, dann einen Kleinlaster frontal rammte und sich der polizeilichen Vernehmung schließlich durch Flucht zu Fuß in die Dunkelheit entzog, war offenbar nicht ganz klar, wem man die Kosten zur Entfernung des Edelmetalls aufbürden könnte. 

Foto: Andrй C. Hercher

Weitere Bildergeschichten:

Mehr über Cookies erfahren