Stadtleben

Die Holz-Klasse: EU-Paletten sind in

EU Paletten

Neulich kursierte über Facebook eine Anleitung, wie man aus gebrauchten EU-Paletten einen Swimmingpool für den eigenen Garten herstellt. Es ist der bislang letzte Höhepunkt einer erstaunlichen Bewegung, innerhalb derer es sich diverse Improvisationstalente – vor allem in Berlin – zum Ziel gesetzt zu haben scheinen, alles, aber auch wirklich alles aus den normierten, 1.200 mal 800 mal 144 Millimeter langen, breiten und hohen hölzernen Transportuntersätzen aus der Logistikbranche zu bauen.
Dabei hatten 2011 zum 50. Geburtstag der EU-Palette – sie wurde 1961 von der Vereinigung der Europäischen Eisenbahnunternehmen aus der Taufe gehoben – im Wesentlichen nur Fachmagazine gratuliert. Da das Datum aber so schön mit der wachsenden Lust auf Do-it-yourself-Aktionen sowie der hauptstädtischen Freude an temporären Vergnügungsorten mit preisgünstigem Meublement kollidierte, entwickelten sich die nachfolgenden Jahre dennoch zu einer ungeahnten Boom-Zeit für EU-Paletten. Außerhalb des für sie eigentlich gedachten Wirkungsbereiches, dem Transport, wurden und werden sie zu Lounge-Landschaften verbaut oder zu Betten, Tischen und Regalen vermöbelt. Sie dienen als Bausatz für Messestände, DJ-Pulte, Bühnen oder für Hindernis-Parcours im Sport. Kleingärtner konstruieren mit ihnen Hochbeete – oder gleich ganze Lauben.
Ob dieser Boom noch länger anhält, ist allerdings fraglich. Immer häufiger findet man ein EU-Paletten-Ambiente auch dort, wo man eigentlich teures Design aus edlen Materialien erwartet: Innenarchitekten und Marketingexperten arbeiten gezielt mit dem subversiven Paletten-Charme und statten Konsumtempel, wie etwa das Bikini-Haus, damit aus. Egal! Schicken wir die mehrwegsfähigen Paletten doch einfach wieder zurück zum Händler, bei dem man auch für gebrauchte Exemplare immer noch ein paar Euro bekommt. Tschüss und gute Reise. Es war eine spannende Zeit mit euch!

Text und Fotos: Eva Apraku

Paletten-Blogs
www.palettenmoebel.net
www.palettenbett.com

Facebook-Gruppen zu Paletten
Möbel aus Paletten/Europaletten
Palettenmöbel – ?Möbel selber bauen im Industrie-Style

Berliner Paletten-möbel-hersteller
www.kimidori.de
www.sl-loftart24.de
www.vinterior.de

Mehr über Cookies erfahren