• Stadtleben
  • Die peinlichsten Berliner: Eva und Klaus Herlitz

Stadtleben

Die peinlichsten Berliner: Eva und Klaus Herlitz

Verantwortlich sind die „Eltern“ der United „Buddy“-Bären, Eva und Klaus Herlitz. Die hatten nicht geruht, bis erst ein weißer Bären-Rohling von zwei nordkoreanischen Künstlern, darunter einem Werbeplakatmaler für Großveranstaltungen, dekoriert und dann eine „Buddy“-Bären-Ausstellung in Pjöngjang eröffnet wurde. Angesichts der kreischend bunten Bären werden nun womöglich auch oppositionelle Nordkoreaner an der offiziellen Abschottungspolitik festhalten wollen.

Mehr über Cookies erfahren