• Stadtleben
  • Die peinlichsten Berliner: Guido Westerwelle

Stadtleben

Die peinlichsten Berliner: Guido Westerwelle

Mit dem „Stern“ parlierte er Anfang Dezember über den abgemachten Regierungswechsel zu Schwarz-Gelb – die Bundestagswahl 2009 ist für den FDP-Chef nur noch Formsache. Dabei malte er sich schon mal die ein oder andere Maßnahme aus, die der kommende Außenminister Guido Westerwelle umsetzen wird. Das Schreck­liche an dieser Zukunftsvision: Als Außenminister bekommt Westerwelle noch mehr Bildschirmzeit. Das Schöne: Westerwelles Visionen haben eine Wahrscheinlichkeit von nicht mal 18 Prozent.

Mehr über Cookies erfahren