Stadtleben

Die peinlichsten Berliner: US-Botschaft

Was ist die Botschaft der Botschaft? Angst und Geschmacksfreiheit. Die amerikanische Vertretung am Pariser Platz 2 sieht aus, als würden ihre Bewohner jeden Moment mit einem Sprengstofflaster rechnen, der durchs Brandenburger Tor prescht und seine Fracht vor dem Eingang zündet. Das steinerne Fort mit seiner quer gelegten Schießschartenfassade ist die reine Verkörperung der amerikanischen Paranoia. Wer es betreten will, muss sich einem Prozedere wie am Flughafen unterwerfen. Nur abheben kann der monströse Block leider nicht.

Mehr über Cookies erfahren