Stadtleben

Dolly Partons Gastrotipps

Die US-Countrysängerin Dolly Parton wuchs in sehr armen Verhältnissen auf. Das Geld reichte weder für Spielzeug, noch für Mahlzeiten, wie wir sie heutzutage gewohnt sind: „Die Partons aßen oft Beutelratten. Wie das schmeckt? Ach, alles Fleisch schmeckt doch irgendwie ähnlich. Mama hat auch Igel und Eichhörnchen gebacken. Eigentlich schmecken Eichhörnchen fast wie Hähnchen. Wenn Du derart arm bist, dann isst Du halt alles. Wir haben Tauben gegessen. Wir haben Schlangen gegessen. If it moved, the Partons ate it.

aus dem „Q magazine“, Juni 2008 

Mehr über Cookies erfahren