• Stadtleben
  • Ende des Flugbetriebs in Berlin Tempelhof

Stadtleben

Ende des Flugbetriebs in Berlin Tempelhof

Flughafen_Tempelhof_Foto_UllsteinbildExerzierplatz, Gelände für Flugpioniere, Flughafen mit flächengrößtem Gebäude der Welt, Demons­trationsstätte für nationalsozialistische Luftwaffen­ambitionen, Anflugort der US-Air-Force, Stützpunkt der Luftbrücke, Filmkulisse, Zankapfel – die 85-jährige Geschichte des Flughafens Tempelhof liest sich so packend wie ein Roman. Doch am 31. Oktober soll endgültig das letzte Flugzeug von der 2094 Meter langen Landebahn abheben. Da müsste selbst bei Flughafengegnern Sentimentalität aufkommen.

Text:
Eva Apraku

Fotogalerie: Fotos von Ullsteinbild

Bernd Rüdiger Ahlbrecht, Hans-Joachim Henning: Der Flughafen Berlin-Tempelhof
S/W-Bildband, 127 Seiten, Sutton Verlag, Erfurt 2008, 17,90 Ђ, ISBN: 978-3-86680-255-1

Good bye Tempelhof – Zur Geschichte eines Flughafens
Ausstellung in der Galerie am Körnerpark, Fr 31.10. bis So 2.11., Di-So 10-18 Uhr

Mehr über Cookies erfahren