Stadtleben

Erkundungstour Ringbahn Berlin

RingbahnEtwa eine Stunde dauert die Fahrt mit der S41 oder S42 um Berlin herum. Vorbei geht es an öden und verwilderten Orten. Steigt man etwa an der Storkower Straße aus, findet man dort den ehemaligen „Central Viehhof“, der schon in Alfred Döblins Roman „Berlin Alexanderplatz“ blutig Erwähnung fand. Oder an der Sonnenallee: Hier befand sich in Kriegstagen ein KZ-Außenlager. 17 Autoren haben sich die unterschiedlichen Stationen der Ringbahn vorgenommen, die Vergangenheit und Zukunft der Stationen an die Oberfläche geholt und in Texten, Fotos und Karten aufbereitet.

Text: sei

„Ring frei“ – Erkundungstour Ringbahn Berlin

Herausgeber: Leo Favier, Aisha Ronniger, Alexander Schug,
Andrea Schulz; erhältlich unter: www.vergangenheitsverlag.de

Mehr über Cookies erfahren