Stadtleben

Festmeile zum Tag der Deutschen Einheit

Keine Riesen, keine überdimensionierten Dominosteine, kein Gorbatschow. Zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit wird in Berlin vom 1. bis zum 3. Oktober vor allem eine 1,5 km lange Festmeile auf der Straße des 17. Juni aufgebaut. Dort warte Attraktionen wie Bühnenshows, Kinderprogramme, Sport und Spiel. Auf der Bühne am Brandenburger Tor sowie zwei weiteren Bühnen werden Künstler der verschiedenen Bundesländer auftreten. So können sich die Gäste unter anderem auf Wolfgang Niedecken und die WDR Big Band freuen – eine Welturaufführung. Auch Ulla Meinecke und Julia Neigel sind u.a. dabei.

Foto: Harry Schnitger

weitere Veranstaltungen zum Tag der Deutschen Einheit:

AUSSTELLUNG IM HISTORISCHEN MUSEUM

CARILLONMUSIK IM TIERGARTEN

HYMNEN DER WELT ZUM NATIONALFEIERTAG

Mehr über Cookies erfahren