• Stadtleben
  • Frauen-Fußball-Fest „Discover Fottball“ zur WM

Stadtleben

Frauen-Fußball-Fest „Discover Fottball“ zur WM


Geht es nach den Spielerinnen der Frauen-Fußballabteilung von BSV Al-Dersimspor, dann findet vom 6. bis zum 13. Juli dieses Jahres – also während der WM in Südafrika – am Anhalter Bahnhof ein großes internationales Frauen-Fußball-Fest statt: Geplant ist dabei, dass die Kreuzberger Kickerinnen auf ihrer Heimspielstätte nicht nur gegen sieben Fußballerinnenteams aus allen Kontinenten antreten. Im Rahmen eines begleitenden Kulturprogramms will man auch gemeinsam feiern und sich besser kennen lernen.

Dass die Al-Dersimspor-Spielerinnen ihr hochgestecktes Ziel erreichen, dürfte dabei außer Frage stehen. Schließlich waren sie es, denen trotz zahlreicher vorheriger Absagen am 28. April 2006 in Teheran eine Fußball-Begegnung gegen die Frauenfußball- Nationalmannschaft der Islamischen Republik Iran gelang. Dokumentiert wurde dieses abenteuerliche Unterfangen in dem preisgekrönten Dokumentarfilm „Football Under Cover“, in dem man sowohl die iranische als auch die Kreuzberger Mannschaft in Kopftüchern und Ganzkörper-Trikots spielen sieht. Gemäß diesem internationalen Einstand sollen sich von dem zu erwartenden Fußball-Fest vor allem solche Frauen-Teams angesprochen fühlen, denen es in ihren Heimatländern oft an Un­terstützung fehlt. Um eine Teilnahme beworben haben sich bereits Mannschaften aus Indien, Togo, Mexiko, Tansania und Ecuador.

Text: Eva Apraku

Discover Football Internationaler Frauenfußball im Herzen Berlins,
6.-13.7.10, Teilnahmebewerbung bis 22.2., www.discoverfootball.de

Mehr über Cookies erfahren