• Stadtleben
  • Fritz Bleuler über „Faust In Da City Reloaded“

Stadtleben

Fritz Bleuler über „Faust In Da City Reloaded“

Fritz Bleulertip: Demnächst führen Sie mit Jugendlichen ,Faust in da City reloaded‘ auf. Was ist das Besondere an dem Stück??

Fritz Bleuler: Das Besondere ist erst mal, dass die Spieler, sie sind zwischen 15 und 22 Jahre alt und viele haben Migrationshintergrund, sich überhaupt mit Faust befassen. In dem Titel unseres Stückes sind zwei Zusätze: ‚In da City‘ verweist auf die HipHop-Kultur, ,reloaded‘ darauf, dass man sich in der StreetUniverCity bereits in einem früheren Semester mit Faust befasste. Wobei wir auch dieses Jahr nur einige Elemente aus dem Faust auf die Bühne bringen. Wichtig war mir ganz besonders, dass wir uns mit dem faustischen Prinzip beschäftigten, was meiner Meinung nach auch ganz viel mit Deutschsein zu tun hat. Das wiederum ist im Zusammenhang mit der unterschiedlichen Herkunft der Jugendlichen sehr interessant.

tip: Welche Voraussetzungen bringen diese Jugendlichen mit??

Fritz Bleuler: Die StreetUniverCity ist ein sogenanntes niedrig schwelliges Bildungs­angebot. Es gibt Leute, die gerade Abi machen, welche, die es schon gemacht haben, und Leute, die gar keinen Schulabschluss haben, die irgendwie durch’s Leben trudeln. Die einzige Zugangsvoraussetzung für die Theaterarbeit ist alleine der Wille, aktiv zu werden und dabeizubleiben.

tip: Was nehmen die Jugendlichen an Bildung aus diesem Stück mit??

Fritz Bleuler: Es geht nicht darum, herauszufinden, ob man ein ‚Supertalent‘ ist, sondern, wo man überhaupt Talente hat und welche Werkzeuge man sich holen muss, um diese freizulegen.

tip: Was erwartet die Zuschauer bei der Uraufführung von ‚Faust in da City reloaded‘??

Fritz Bleuler: Es wird getanzt, gesungen und gerappt und es wird auch Theater gespielt. Es ist fast wie ein Musical. Mit großem multimedialen Einsatz, denn das Stück ist auch eine Art Werkschau dieses Semesters. Die Zuschauer werden sich verzaubern lassen können.

Interview: Eva Apraku

Faust in Da City Reloaded
Hebbel am Ufer (HAU 1), Stresemannstr. 29, Kreuzberg, 18.+19.12., je 19.30 Uhr, 7/4 Ђ, www.streetunivercity.de

Mehr über Cookies erfahren