Stadtleben

Funky Arbeitskampf

Harry-Schnitger_Tip_demoStatt Gewerkschaftsplastikwesten, gab es beim Warnstreik des tip ein Konzert der Polit-Pop-Band Die Türen. Auch Patric Cata­ni alias Candi Hank, der bereits für Gonzales oder Puppet­mas­taz produzierte, musizierte zwischen den Redebeiträgen und griff die kämpferische Stimmung der Streikenden, die nach massiven Entlassungsankündigungen nun Tarifverhandlungen durchsetzen wollen, auf. Passanten blieben erstaunt stehen, als ein junger Mann in Jeansjacke zwischen Drehtür und Fahrradständer hin und her hüpfte und Texte wie „Sei nicht traurig, das letzte Hemd hat keine Taschen, da ist immer noch genug Pfand auf den Flaschen“ ins Mikrofon brüllte. Danke, liebe Türen für Texte, die mehr sagen als so manches Flugblatt.

Text: Laura Ewert

Mehr über Cookies erfahren