Stadtleben

Guckt Obama Prison Break?

Ist Barack Obama „Prison Break“-Fan? Wir werden es bald wissen. Denn nachdem der Vorwahlkampf der demokratischen Partei in den USA entschieden ist und Obama als erster schwarzer Kandidat bei den Wahlen im November die Chance hat, ins Weiße Haus einzuziehen, räumt seine harte Konkurrentin um die Kandidatur, Hillary Clinton, nun überraschend die Bereitschaft ein, als Vizepräsidentin zu agieren. Solch eine Vizepräsidentin gibt es auch in der amerikanischen Knastserie, deren dritte Staffel hierzulande im Herbst ausgestrahlt wird. Und in dieser Serie vergiftet die ehrgeizige, intrigante Vize nicht nur die Atmosphäre, sondern auch ihren Vorgesetzten auf dem Weg zur absolute power. Natürlich alles frei erfunden, aber gerade in einem Land, wo Schauspieler Präsidenten werden und Präsidenten die größten Schauspieler sind, wäre mir an Obamas stelle schon ein wenig mulmig.

Mehr über Cookies erfahren