Stadtleben

Gute Haltung im Sattel

Yoga Cycling

Die spinnen, die Yogis, denkt man, wenn man von der neusten Variante der ursprünglich indischen Lehre hört: Yogacycling. Entwickelt von Fahrradaktivist Heinrich Strößenreuther und der Yoga-Lehrerin Nadezda Agapova, ist Yogacycling dennoch mehr als ein PR-Gag. Denn die Übungen sollen der einseitigen Haltung beim Radeln entgegenwirken und die gezielte Atmung soll die Konzentration erhöhen – auch auf den Verkehr.

Text: Eva Apraku

Foto: yogacycling.de

YogaCycling, nächste Workshops: Fr. 3.–So 5.7., Tempelhofer Feld

www.yogacycling.de

Mehr über Cookies erfahren