Stadtleben

Hartzer Roller

Hartzer RollerDas weiß auch Andreas Wallbaum, der seit sechs Jahren mit seinem Hartzer Roller, einem Motordreirad, zu Hilfe eilt und kostenlos einzelne Menschen berät, die bereits mit ALG II leben oder es beantragen wollen. Wallbaum ist, mit Unterstützung des Jobcenters, selbstständiger Klärungshelfer und will Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Neben der Einzelfallhilfe bietet Wallbaum auch kostenpflichtige Schulungen – etwa für Mitarbeiter sozialer Projekte – an. Den Rest seiner Unkosten bestreitet er durch Spenden.

Text: Lux

Foto: Paulus Ponizak

Hartzer Roller
Infos und Beratungstermine unter Tel. 422 53 49 und unter http://home.arcor.de/emmawolf/hartzerroller/index.html

Mehr über Cookies erfahren