Stadtleben

Honeckers Lampen zu verkaufen

Honeckers_Lampen_im_Palast_der_RepublikFür die heimische Wohnzimmerdecke ist das nichts. Aber in einem großen Foyer oder in einer Fabrik­halle kann man die stylischen Leuchtmittel durchaus andübeln. Die Hängelampen, 1976 von Peter Rockel entworfen, sind nicht mit dem Palast verschwunden. Einige dieser modernen Kron­leuchter sind tatsächlich noch zu haben. Allerdings kosten sie jetzt deutlich mehr als noch vor einigen Jahren. Während die originalen Raritäten 1996 in einigen Antiquitätenläden noch für 480 Mark zu haben waren, muss man jetzt zwischen 2000 und 3000 Euro berappen.

Text: Britta Geithe

Palastlampen zu beziehen über Nikolas Gleber, [email protected]

BERLIN-PANORAMEN AUF BILDSCHIRMEN 

Mehr über Cookies erfahren