Stadtleben

„Hopp Hopp – Mietstopp“

Unterstützt von verschiedenen Stadtteilinititaiven, Hausprojekten und Mieterorganisationen, rufen die SpreepiratInnen für Samstag, den 29.11. zur Demo auf.

Die Organisatoren fürchten den Anstieg der Mieten in Kreuzberg 36 durch zunehmende Wohnraumprivatisierung und den Bau von Luxuswohnungen im Kiez.

Start ist um 14.00 an der Kreuzung Falckensteinstraße, Schlesische Straße. Die Route sollte ursprünglich durch den Wrangelkiez, über den Lausitzer Platz, entlang am Bethanien und dann über den Kotti hin zu den Car-Lofts in der Reichenberger Straße gehen. Die Endkundgebung vor dem umstrittenen Bauprojekt wurde allerdings von der Polizei untersagt.

 

Mehr über Cookies erfahren