Stadtleben

Humboldt-Box öffnet Ende Juni

humboldtforumEs ist eine Etappe auf dem Weg zum Berliner Schloss: Am 30. Juni öffnet laut Förderverein die Humboldt-Box, ein Infozentrum rund um das geplante Schloss mit dem darin vorgesehenen Humboldtforum. 2013 soll der Grundstein für das auf 550 Millionen Euro veranschlagte Ensemble gelegt werden.

Die Humboldt-Box stellt vor, wie Universität, Bibliothek und Museen das Haus als Kultur- und Veranstaltungszentrum nutzen wollen. Eine ähnliche Box war während der Bauarbeiten am Potsdamer Platz ein Besuchermagnet. Baubeginn für das Schloss soll 2014 sein.

Fördervereinschef Wilhelm von Boddien erwartet, dass nach Öffnung des Infozentrums mehr Spenden für die Schlossfassaden fließen. Er rechnet mit 300.000 Besuchern im Jahr. Wie viel Eintritt die Box kosten wird, ist demnach noch offen. Auf dem Dach soll es ein Restaurant geben.

Mehr über Cookies erfahren