Stadtleben

Illustrative in der Villa Elisabeth

Illustrative09Sie sind klein, in diesem Fall bunt, und streben nach Höherem. Diese Ein- und Mehrzeller sind Teil und Beginn der wunderbar gezeichneten Schöpfungsgeschichte von Jens Harder („Alpha“, Verlag: Editions Actes Sud/L’An2). Und sie sind Teil der Kunstzeitschrift „Objects“, die die Illus­trative herausgibt. In der Werkschau für zeit­genössische Illustration und Grafik sind diese anmutigen Wesen leider nicht zu sehen. Dafür aber eine große Auswahl an grafischen Werken. Mehr als 60 Künstler aus aller Welt nehmen mit Zeichnungen, Wandcollagen, 3D-Installationen, Malerei, Buch- und Ani­mationsfilmkunst an der Ausstellung teil. Darunter auch der in Berlin lebende bekannte Illustrator Olaf Hajek.

Text: Britta Geithe


zur BILDERGALERIE

Illustrative
in der Villa Elisabeth, Invalidenstraße 3, Mitte,
tgl. 11-20 Uhr, Fr 16.10. bis So 1.11.

 

COMICZEICHNER IN BERLIN

AUSGEWÄHLTE BERLINER COMICLÄDEN

Mehr über Cookies erfahren